Awards

Falstaff 2021/2022

falstaff.png

Terlaner Rarity 2008

99

Funkelndes sattes Strohgelb mit grünen Nuancen. Zeigt sich in der Nase überaus vielschichtig, satt nach tropischen Früchten, viel Babyananas, auch etwas rauchig. Erstaunlich frisch am Gaumen, schwingt ruhig dahin, cremig, im hinteren Verlauf dann satte Breite, aber auch viel Frische. Ein durch und durch beeindruckender Wein. 

Terlaner Primo Grande Cuvée 2018

98

Leuchtendes feines Strohgelb. Intensive Nase mit Noten nach Safran und Senfkörnern, dazu viel Mirabellen. Am Gaumen viel Spannung, feine frische Ananasfrucht, etwas weiße Blüten, vibrierend, viel Fruchtschmelz, gepaar mit mineralischen Komponenten, die Tiefgang geben, schwingt sehr lange nach.

Nova Domus Terlaner Riserva 2018

95

Funkelndes sattes Strohgelb. Offen, schön gereifte Nase, nussige Komponenten, dahinter intensive tropische Fruchtnoten. Holt am Gaumen weit aus, viel süßer Fruchtschmelz, frisch, auch salzige Tiefe, hat noch eine lange Entwicklungsperspektive.

Terlaner Cuvée 2020

91

Funkelndes Gelbgrün. Duftet in der Nase zart nach Bienenwach, dann frische Noten nach gelben Früchten. Zieht schön durch, salzige Noten, hat hinten guten Druck, im Finale frische Sauvignon-Noten, feiner Schmelz.

Quarz Sauvignon Blanc 2019

96

Funkelndes helles Strohgelb mit leichten grünen Nuancen. Zeigt sich zu Begin etwas zurückhaltend, öffnet sich dann  mit Noten von Melisse und Salbei, im Hintergrund nach Holunderblüten. Am Gaumen sehr gute Fülle, cremig im hinteren Verlauf tropische Fruchtnoten, sehr langer Nachhall.

Lunare Gewürztraminer 2019

94

Strahlendes helles Goldgelb mit grünen Nuanchen. Fein gezeichnete, intensive Nase mit Noten nach gelben Rosen, dahinter Gewürznelken, kandierter Ingwer und Litschi. Am Gaumen intensive tropische Frucht, gepaart mit ansprechenden Gewürzen, salzig.

Vorberg Pinot Bianco Riserva 2018

93

Funkelndes Gelbgrün. Eröffnet mit rauchig-mineralischen Noten, dann viel saftige Frucht, Melone, Apfel und etwas Nüsse. Am Gaumen satt und dicht, geschmeidig, viel reife Frucht, funkelt mineralisch, sehr langer Nachhall.

Kreuth Chardonnay 2019

92

Leuchtendes, strahlendes Strohgelb. In der Nase präzise, mit elefantem Holzeinstatz, nach kaltem Rauch und kühler gelber Frucht, zart nach nassem Stein und Wachs. Am Gaumen mit satter gelber Frucht, spannt sich elegant auf, mineralischer Unterton, finessenreich und mit guter Länge.

Monticol Pinot Noir Riserva 2018

93

Leuchtendes, strahlendes Rubinrot. Zeigt sich duftig und einladend in der Nase, nach satten Himbeeren und Waldfrüchten, leicht fleischiger Nachhall, edles Holz. Am Gaumen saftig und mti klarer Frucht, breiter sich geschliffen über die Zunge aus, mit Salz und elegantem Nachdruck.

Porphyr Lagrein Riserva 2018

92

Sattes Rubinviolett, mit schwarzem Kern. Intensive und dichte NAse, viel reife Holunderbeeren und Brombeeren, dunkle Schokolade. Griffiges, kerniges Tannin am Gaumen, im hinteren Verlauf krautig-würzige Noten.

Gries Lagrein Riserva 2018

90

Satt strahlendes Purpur mit schwarzem Kern. Öffnet sich mit reifen dunkelbeerigen Nuancen, nach Brombeeren, Cassis und Holunderbeeren, dazu feiner Malzkaffee und Wachholder. Wohliger Auftakt mit breitschultrigem Körper, viel feingriffiges, harmonisches Tannin, stoffige Struktur, wirkt etwas wärmend, lange anhaltender Abgang.